Suchen

Kinderbücher zum Thema Nuggi

Anzeigen nach

Hallo, kleine Schnullerfee!

Fr. 13.30

Meine erste Bilderbuch-Geschichte: Die kleine Schnullerfee

Fr. 14.30

Der Baby Waschbär braucht keinen Schnuller mehr

Fr. 13.30

Krümel und der Schnuller

Fr. 14.90

ministeps: Ich brauche keinen Schnuller mehr!

Ab 24 Monaten
Fr. 13.30

Schnullerzauber. Ohne Schnuller ist's ganz leicht

Fr. 13.30

Die kleine Schnullerfee

Fr. 14.90

Ich bin schon groß: Jetzt brauche ich keinen Schnuller mehr

Beispielgeschichte für Kinder ab 2 Jahren mit Experten-Rat für Eltern
Fr. 10.90

Simon Daumenlutscherkind

Fr. 22.90

Such mal - schieb mal! : Wo ist dein Schnuller, kleines Känguru?

Mitmachbuch mit Schiebeelementen
Fr. 14.90

Sag dem Schnuller Tschüss, kleiner Hase!

Für kleine Alltagshelden
Fr. 12.30

Pia braucht keinen Schnuller mehr

Fr. 8.35

Lolo braucht keinen Schnuller mehr

Pappbilderbuch für Kleinkinder ab 18 Monate - Starke Kontraste fördern die Wahrnehmung
Fr. 12.30

Kinderbücher zum Thema Nuggi

Der Nuggi oder Schnuller ist für viele Kinder ein treuer Begleiter in den ersten Lebensjahren. Er bietet Trost, Geborgenheit und ist manchmal sogar ein Spielgefährte. Doch wie alle Entwicklungsphasen kommt auch die Zeit, in der Kinder bereit sind, sich von ihm zu verabschieden. Kinderbücher zu diesem Thema unterstützen sie auf dieser Reise des Loslassens. Kindern den Nuggi abgewöhnen resp. entwöhnen, stellt eine Herausforderung dar. Der Schnuller umgangssprachlich auch Nuggi, Nuckel, Luller oder Hutti genannt, befriedigt das Saugbedürfnis von Säuglingen und Kleinkindern. Wir präsentieren hier eine Auswahl an Büchern für alle kleinen, die ihren Schnuller bald nicht mehr brauchen. Wegen der emotionalen Bindung zum Nuggi, ist es für Eltern nicht ratsam diesen vor den Augen des Kindes zu entsorgen. Die Abgewöhnung des Schnullers ist also nicht einfach. Aber aufgepasst - Die kleine Schnullerfee ist da anderer Meinung.

Der Abschied von einem treuen Begleiter

Interessanterweise zeigen Studien, dass das Aufgeben des Nuggis nicht nur emotionale Vorteile hat, wie das Steigern des Selbstvertrauens, sondern auch physische. Ein frühzeitiger Verzicht kann beispielsweise die Zahnentwicklung positiv beeinflussen. Bücher, die diesen Übergang fördern, unterstützen nicht nur den emotionalen, sondern auch den gesundheitlichen Aspekt des Kindes. Es gibt viele fantasievolle Kinderbücher, die von Abenteuern erzählen, bei denen der Nuggi plötzlich verschwindet, von einem Nuggifeen-Besuch oder von Tieren, die den Schnuller ausprobieren wollen. Durch solche kreativen Ansätze lernen Kinder, die Situation mit Humor zu nehmen und können sich mit den Protagonisten identifizieren, die den Nuggi letztlich nicht mehr benötigen.

Einen neuen Weg finden

Ein zentrales Thema in Büchern über den Verzicht auf den Nuggi ist die Entdeckung neuer Wege zur Selbstberuhigung. Ob es ein kuscheliges Stofftier ist, das Singen eines bestimmten Liedes oder das Halten einer Hand – Kinder lernen, dass es viele andere tröstliche Dinge gibt. Durch diese Geschichten werden Kinder ermutigt, neue Routinen zu entdecken und ihren eigenen Weg ohne Nuggi zu gehen.

 

lesehelden.ch Newsletter Anmeldung
Nach Alter
Sort