Suchen
⦿ ab Lager lieferbar
Fr. 18.90
decrease increase

Blutiges Erbe

Syndicat Berlin

von Jensen, Michael

Die Jagd nach dem Roten Erbe 

Herbst 1925. Ein ungewöhnlicher Mord lässt Franz Sass und sein Syndicat aufhorchen. Auf dem Ufa-Gelände in Potsdam ist ein russischer Diplomat ermordet aufgefunden worden, ein Bekannter des Regisseurs Sergej Eisenstein, der gerade seinen Revolutionsfilm »Panzerkreuzer Potemkin« abgedreht hat. Offenbar sind Spione in Berlin unterwegs, die nach dem »Roten Erbe«, dem Geld russischer Adeliger, suchen. Franz Sass wittert ein Geschäft - warum sollte nicht er sich um das Vermögen der russischen Exilanten kümmern? Doch nicht nur Susanne, die Frau an seiner Seite, sondern auch die anderen Mitglieder des Syndicats ahnen, in welche Gefahr er sich damit begibt.

Hochspannend und unterhaltsam - die Zeit der Weimarer Republik aus einem ganz anderen Blickwinkel erzählt

Details zum Artikel "Blutiges Erbe"
Lieferstatus ⦿ ab Lager lieferbar
ISBN 978-3-7466-4029-7
Autor Michael Jensen
Verlag Aufbau TB
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2024
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.5 cm x B13.3 cm x D3.0 cm 399 g
Auflage 1. Auflage
Reihe Die Brüder Sass
Reihenbandnummer 04
lesehelden.ch Newsletter Anmeldung
Nach Alter
Sort